Dienstleistungen A-Z: Gemeinde Einhausen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Ärzte gesucht!Mehr Informationen
info
Dienstleistungen A-Z

Hauptbereich

Öffentliche Vergabe: Eintrag in das Benennungsregister für Vergabeverfahren der öffentlichen Hand der Hessischen Ausschreibungsdatenbank HAD

Leistungsbeschreibung

Öffentliche Auftraggeber vergeben viele Aufträge in Form einer Beschränkten Ausschreibung oder Freihändigen Vergabe.

Im Rahmen von Vergabeverfahren fragt die öffentliche Hand bei der Auftragsberatungsstelle Hessen (ABSt) immer wieder nach Unternehmen, Handwerksbetrieben und Büros, die zur Angebotsabgabe aufgefordert werden sollen. Die ABSt wählt diese Unternehmen aus einer Benennungsdatenbank aus. Die Registrierung in diesem "Benennungsregister" erhöht die Möglichkeit, in einem Ausschreibungsverfahren bei öffentlichen Auftraggebern ins konkrete Vergabeverfahren einbezogen zu werden.
 

Verfahrensablauf

  • Kontaktdaten und Leistungsbereiche können im Internet auf der Seite der Auftragsberatungsstelle unter http://www.absthessen.de/br eingetragen werden.
  • Nach einer kurzfristen Freigabe sind die Unternehmen für künftige Benennungen im Register aufgenommen.

Hinweis:
Es wird darüber hinaus empfohlen, die Präqualifizierung im Hessischen Präqualifikationsregister "HPQR" anzustreben.
 

 

An wen muss ich mich wenden?

Auftragsberatungsstelle Hessen e. V.
Bierstadter Str. 9
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 611 - 974588-0
Telefax: +49 611 - 974588-20
E-Mail: info@absthessen.de
Internet: www.absthessen.de
 

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Formular Benennungsanfrage
  • Nachweis der Mitgliedschaft bei einer Hessischen Kammer, durch eine Mitgliedsbescheinigung oder Beitragsrechnung (auch eingescanntes Bild)

Welche Gebühren fallen an?

Dieser Service ist kostenfrei.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Freigabe und Aufnahme in das Register erfolgt kurzfristig.

Anträge / Formulare

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Fachlich freigegeben am

16.05.2012
zum Seitenanfang