Dienstleistungen A-Z: Gemeinde Einhausen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Ärzte gesucht!Mehr Informationen
info
Dienstleistungen A-Z

Hauptbereich

Lebensmitteleinzelhandel, Meldepflicht / Registrierung

Leistungsbeschreibung

Lebensmittelunternehmer haben der zuständigen Lebensmittelüberwachungsbehörde die einzelnen ihrer Kontrolle unterstehenden Betriebe, die auf einer der Stufe der Produktion, der Verarbeitung oder des Vertriebs von Lebensmitteln tätig sind, zwecks Eintragung zu melden (Registrierung).

An wen muss ich mich wenden?

Lebensmittelüberwachungsbehörde des Kreises oder der Kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es wurde durch die Länder ein Leitfaden entwickelt,  der Lebensmittelwirtschaft über den Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) zur Verfügung gestellt wurde (http://www.bll.de/themen/hygiene/). Dort kann auch ein Antragsformular heruntergeladen werden. Alternativ reicht in der Regel eine formlose Anzeige bei der zuständigen Behörde

  • Personalausweis / Reisepass und Meldebescheinigung der Wohnsitzgemeinde
  • Formlose Anzeige

Welche Gebühren fallen an?

Keine.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene.

Welche Dokumente resultieren aus dieser Leistung?

  • Lebensmitteleinzelhandel, Anzeigebestätigung
zum Seitenanfang