Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Radrennen 2018

Hauptbereich

Informationen zum Radrennen

Hier finden Sie als Bürger und Besucher alle wichtigen Informationen rund um die Rad-DM 2018 in Einhausen. Für ausführliche Informationen, klicken Sie bitte auf die Slideboxen mit der jeweiligen Fragestellung.

Grußwort

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Radsportfans,

es ist soweit! Deutschlands Rad-Elite trifft sich in Einhausen und kämpft auf der Traditionsstrecke „Rund um den Jägersburger Wald“ um den Titel des Deutschen Meisters. Große Namen stehen auf der Teilnehmerliste und man darf gespannt sein, wer als Deutscher Meister im Einzelzeitfahren die Ziellinie in der Mathildenstraße unter großem Jubel der Zuschauermenge als Erster überquert.

Die Deutschen Radsportmeisterschaften sind ein Großevent für die ganze Familie. Nicht nur die Profis dürfen sich auf der Traditionsstrecke messen – beim Jedermannrennen sind Teilnehmer allen Alters aufgerufen, ihr sportliches Können zu präsentieren. Auch an die Kleinsten ist gedacht. Der Spaß steht im Vordergrund beim „Dege Bambini-Laufradrennen“. Tolle Preise warten auf die kleinen Nachwuchs-Rennradfahrer.

Als Bürgermeister der Gemeinde Einhausen bin ich stolz, solch eine Großveranstaltung in unserem Jubiläumsjahr gemeinsam mit Algis Oleknavicius ausrichten zu dürfen. Mein Dank gilt vor allem den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung und allen Helfern, die seit Wochen auf Hochtouren mit der Planung der Radmeisterschaften beschäftigt sind und an diesem Wochenende einen möglichst reibungslosen Ablauf sorgen.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Bürger von Einhausen, besonders die Anwohner an der Rennstrecke. Sie sind über das sportliche Wochenende ein wenig eingeschränkt, doch keinesfalls von der Außenwelt abgeschnitten. Mehrere Querungsstellen ermöglichen die Ein- und Ausfahrt in die Wohngebiete.

Die Deutschen Radsportmeisterschaften 2018 sind ein einmaliges Erlebnis, bei dem Einhausen zum sportlichen Mittelpunkt Deutschlands wird. Lassen Sie sich diesen Event nicht entgehen und seien Sie dabei, wenn Tausende an der Strecke den Radprofis zujubeln.

 

Viel Spaß wünscht Ihr Bürgermeister!

Helmut Glanzner

Wie sieht der Zeitplan aus?

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 29. Juni 2018, ab 12 Uhr mit dem Zeitfahren.

Am 30. Juni 2018 wird um 16 Uhr das Damenrennen gestartet.

Am 1. Juli beginnt um 8 Uhr die Team-DM der Jedermänner und ab 11 Uhr das Rennen um den Titel bei der Elite Männer.  

Wie sieht die Umleitungsstrecke aus?

Auf der Website der Deutschen Meisterschaften unter www.rad-dm2018.de sind für die Renntage Streckenpläne unter dem Button „Anlieger-Infos“ zu sehen. Die grünen Markierungen zeigen die Umleitungen für die Renntage.

Am Samstag und Sonntag kommt man über die ausgeschilderte Umleitungsstrecke zur Weschnitzstraße über die Weschnitzbrücke. Danach gelangt man rechts in die Hauptstraße nach Einhausen Nord. Aus diesem Gebiet fährt man über die Schwanheimer Straße zur Kreuzung Penny Markt, rechts auf die K65 zum Kreisverkehr am Ortseingang Richtung Lorsch bzw. über die Johann-Sebastian-Bach-Straße nach Einhausen Süd.

Die Querungsmöglichkeiten verlaufen immer in Fahrtrichtung des Rennens. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.  

Wo befinden sich Fußgängerübergänge an der abgegiggerten Start/Ziel-Strecke?

Übergänge sind durch entsprechende Beschilderung gekennzeichnet.

Wo befinden sich DRK-Standorte?

DRK-Standorte befinden sich an der Waldstraße/Ecke Mathildenstraße.

Wann beginnen die Vollsperrungen an der Strecke?

Die Vollsperrungen beginnen jeweils eine Stunde vor den Rennen.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 29. Juni 2018, ab 12 Uhr mit dem Zeitfahren.

Am 30. Juni 2018 wird um 16 Uhr das Damenrennen gestartet.

Am 1. Juli beginnt um 8 Uhr die Team-DM der Jedermänner und ab 11 Uhr das Rennen um den Titel bei der Elite Männer.

 

Sperrungen im Überblick:

Freitag, von 11 Uhr - 21 Uhr
Samstag, von 15 Uhr - 19:30 Uhr
Sonntag, von 07 Uhr - 18 Uhr

Wann ist die Strecke wieder freigegeben?

Freitag nach Ende des Rennens gegen 21 Uhr bis Samstag 15 Uhr.

Samstag nach Ende des Rennens gegen 19:30 Uhr bis Sonntagmorgen 7 Uhr.

Ab Sonntag, 1. Juli 2018, 18 Uhr ist die Strecke wieder, bis auf die Mathildenstraße, komplett befahrbar.  

Wo befinden sich ausgewiesene Parkflächen für Autos und Fahrräder?

Frei zu nutzende Parkflächen befinden sich vor dem Gelände des Hundeplatzes, in der Verlängerung der Straße „In der Wolfshecke“. Aus Richtung Osten sind der Parkplatz der Firma Alnatura in der Gemarkung Lorsch, Marie-Curie-Straße, über alle Veranstaltungstage nutzbar. Der Parkplatz der Firmen Tegut und KIK, gleiche Straße, sind nur am Sonntag dem 1. Juli 2018 nutzbar.


Wir empfehlen den Radsportfans die Anreise mit dem Fahrrad. So kommen Sie bis in die Ortsmitte, wo auf dem Rathausparkplatz und dem Schulhof ausgewiesene Fahrradparkplätze zur Verfügung stehen.  

Wo befindet sich das Pressezentrum?

Das Pressezentrum befindet sich im Bürgerhaus in der Friedensstraße 3, 64683 Einhausen.

Wo befinden sich die Presseparkplätze?

Parkplätze für die Pressevertreter sind vor dem Bürgerhaus (Pressezentrum) und in der Friedensstraße vorhanden. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass diese keinesfalls als Dauerparkplätze über Nacht genutzt werden dürfen.  

Wo kann ich mit meinem Wohnmobil parken?

Für Wohnmobile gibt es Parkmöglichkeiten am Sportgelände der SG Einhausen in der Kroisbacher Straße/ Wolfshecke. Es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dort keine Ver- oder Entsorgung zur Verfügung steht und auch keine Stromversorgung möglich ist. Von dort aus ist man in wenigen Minuten mit dem Fahrrad oder zu Fuß an der Rennstrecke.  

Wie sieht es mit dem öffentlichen Nahverkehr aus?

Der öffentliche Personennahverkehr steht während der Deutschen Radsportmeisterschaften vom Freitag 29. Juni 2018 bis Sonntag, 01. Juli nur eingeschränkt zur Verfügung. 

Die Haltestellen in Einhausen Nord, sowie Rathaus, Römerstraße und Jakobstraße können an diesen drei Tagen nicht angefahren werden. Die Alternativroute führt über die Johann-Sebastian-Bach-Str. und das Böhlchen. In der Johann-Sebastian-Bach-Straße/Einmündnung Kettelerstraße sowie am Spielplatz im Böhlchen wurden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Haltestelle Siedlung wird wie gewohnt angefahren.

Ab Montag, 02.07.2018, werden alle Haltestellen wieder wie gewohnt angedient. Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern von Einhausen für Ihr Verständnis und freuen uns, dieses sportliche Großereignis nach Einhausen geholt zu haben und den Bürgerinnen und Bürgern von Einhausen spannende sportliche Unterhaltung bieten zu können. 

Für Rückfragen bezüglich des ÖPNV steht Ihnen Herr Stefan Grimm unter der Rufnummer 06251-960230 zur Verfügung.

zum Seitenanfang