Gemeinde Einhausen (Druckversion)

Städtebauliches Entwicklungskonzept

Der rechtswirksame Flächennutzungsplan aus dem Jahr 2002 trifft auf der Ebene der vorbereitenden Bauleitplanung Aussagen über die Siedlungsentwicklung der Gemeinde Einhausen. Diese sind weitgehend deckungsgleich mit den Bestimmungen des gültigen Regionalplanes Südhessen 2010, der in den kommenden Jahren Fortgeschreiben werden soll.

Die Gemeinde Einhausen hat nach der Entwicklung des Wohnbaugebietes "Im Lichten Flecken" ein städtebauliches Entwicklungskonzept erstellt. Hierin wird aus fachlicher Sicht bewertet, wie sich die Gemeinde unter Abwägung aller betroffener Belange in der Zukunft städtebaulich weiterentwickeln könnte. Das Konzept stellt mit dem Prognosehorizont "2020 plus" eine über die Geltungsdauer der übergeordneten Bauleitpläne hinausgehend anwendbare Handlungsempfehlung dar, die den gemeindlichen Entscheidungsprozess bei den Überlegungen zur Siedlungsentwicklung unterstützt.

Downloads:

Städtebauliches Entwicklungskonzept 2020 plus (Präsentation)
Städtebauliches Entwicklungskonzept 2020 plus (Abschlussbericht)

http://www.einhausen.de//planen-bauen/entwicklungskonzept