JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Kiga Hagenstraße

Informationen zur Einrichtung:

Der Kindergarten Hagenstrasse ist mit einer Belegung von 35 Plätzen der kleinste Kindergarten der Gemeinde. Der Kindergarten Hagenstrasse wurde im August 1990 fertig gestellt. Im Kindergarten wird eine offene Arbeitsweise praktiziert, die eine Arbeit in Funktionsräumen anlehnend an dem situationsorientierten Ansatz beinhaltet. 

Öffnungszeiten & Betreuung

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Klientel: Kinder ab 1 Jahr bis Schuleintritt
  • Rahmenkapazität: 37 Plätze
  • Betreuung für Kinder unter drei Jahren: Ja
  • Kapazität für Kinder unter drei Jahren: 17 Plätze, davon max. 12 Plätze für Kinder unter zwei Jahren
  • Betreuung: 4 bis 5 Stunden im Rahmen der Öffnungszeit wählbar, 5-Stunden für Kinder unter drei Jahren
  • Maximale Betreuung: 5 Stunden
  • Mittagessen: Wird angeboten
  • Anzahl Gruppen: 2

Einige Worte der Leiterin zur Konzeption der Einrichtung

Kinder brauchen Ecken und Nischen, in denen sie sich zurückziehen und ungestört zu ihrem Spiel finden können. Ebenso benötigen sie Räume, in denen sie ihrem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf lassen können. Deswegen arbeiten wir nach einem „offenen Konzept“. Das heißt die Kinder dürfen jeden Tag frei wählen, wo und mit wem sie spielen möchten. Wir stellen dafür einige Räume und Ecken zur Verfügung, die die Kinder mit uns gemeinsam gestalten. Regelmäßig gibt es Aktionen und Projekte an denen alle Kinder teilnehmen dürfen, können, müssen – damit wir den genauen Überblick über ihre Entwicklung behalten und gegebenenfalls auch Schwächen aufgreifen können.

Im Turnraum stehen den Kindern Fahrzeuge, eine Kletterwand sowie Bau- und Turnmaterialien zur Verfügung. Eine Erzieherin bietet jede Woche für alle Kinder die „Bewegungsstunde“ an. In dieser Zeit werden auf jedes Alter abgestimmt z. B.  Spiele, Tänze, Meditationen und motorische Übungen gemacht. Für die älteren Kinder (ab 5 Jahre) wird 14-tägig eine Stunde Englisch-Unterricht angeboten.  Eine Erzieherin bringt spielerisch und musikalisch den Kindern diese Fremdsprache bei. Im Flurbereich gibt es viele Bücher zum Anschauen und Lesen sowie Puzzle und Spiele zu verschiedenen Themen. Ebenso befindet sich hier die Bauecke mit vielfältigem Spielmaterial wie z. B. Bausteine, Fahrzeuge, Tiere und Spielfiguren. Im Kreativbereich können die Kinder malen und basteln mit verschiedenen Farben und Materialien. Ebenso gibt es Steckperlen, Knete und magnetisches Konstruktionsmaterial. Hier wird die Fantasie der Kinder angeregt und motorische Fähigkeit gefördert. Zusätzlich haben die Kinder die Möglichkeit sich in die Puppenecke zurückzuziehen und in ihre eigene „Rollenspielwelt“ zu schlüpfen.

Der große Garten bietet den Kindern vielfältige Bewegungs- und Spielmöglichkeiten wie Dreirad- und Rollerfahren, Sandspiel, Kletterburg, Schaukeln, Wasserspiele an der Matschpumpe, Ball- und Fangspiele auf der Wiese. Es gibt auch viele Rückzugsmöglichkeiten für Rollenspiele oder einfach nur zum Verstecken. Es ist uns sehr wichtig, jeden Tag mit den Kindern nach draußen zu gehen. Dazu gehören auch Spaziergänge und Waldtage. Zu unserem Konzept gehört auch das ausgewogene Frühstück. Es wird täglich mit den Kindern vorbereitet und wir Frühstücken alle gemeinsam. Danach werden Zähne geputzt. Ebenso gibt es die Möglichkeit das Kind zum Mittagessen anzumelden. Wir Erzieherinnen gestalten mit unserer Persönlichkeit und Kompetenz die pädagogische Arbeit in unserer Einrichtung. Es ist uns bewusst, dass wir durch unser Verhalten den Kindern gegenüber eine Vorbildfunktion ausüben. An der Förderung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes orientiert sich unser pädagogisches Handeln. Uns ist es wichtig, bestmöglich auf das einzelne Kind einzugehen, es mit seinen Bedürfnissen wahrzunehmen, seinen Entwicklungsstand zu erkennen und es für seine Umwelt zu sensibilisieren.

Eine wichtige Voraussetzung für uns ist eine partnerschaftliche und am Kind orientierte Arbeit. Wir möchten dabei Werte wie Geborgenheit, Sicherheit, Vertrauen und Selbstständigkeit vermitteln. Wir begleiten die Kinder im Tagesablauf, wollen ihnen Freiräume ermöglichen, gleichzeitig aber auch dabei helfen Grenzen zu erkennen und einzuhalten, die eine Gemeinschaft mit sich bringt. Wir sind  Ansprechpartner der Kinder und sind offen für die Belange des einzelnen Kindes sowie der Gruppe. Für uns ist pädagogisches Arbeiten und Handeln nur durch eine kindorientierte Planung, eine gute Vorbereitung der Aktivitätsangebote und der anschließenden Reflexion und Nachbereitung möglich. Um solch eine Planung zu erreichen, erfordert es von uns Erzieherinnen Fachkompetenz, Kreativität und Flexibilität. In unseren Planungen greifen wir Interessen der Kinder und Situationen der Gruppe auf, orientieren uns am Jahreslauf und beziehen Feste und Feiern mit ein.

Private Betreuung

Ergänzend zu dem Betreuungsangebot der Gemeinde Einhausen wird in der Einrichtung Hagenstraße auch die Möglichkeit einer zusätzlichen, privaten Betreuung angeboten.

Für einen Betrag von 70 € findet montags bis freitags eine Betreuung von 07:30 Uhr bis 08:00 sowie von 13:00 bis 13:30 Uhr statt. Die Betreuung wird von der Erzieherinnen der Einrichtung in der Einrichtung durchgeführt.

Aufgrund der geringen  Gruppengröße findet in dieser Zeit eine intensive und familiäre Betreuung statt. Bei schönen Wetter stehen regelmäßige Ausflüge auf der Tagesordnung.

Das Angebot gilt für alle Kinder, die die Einrichtung besuchen. Die Gebühr für diese Zusatzbetreuung wird mit den Grundgebühren von der Gemeinde abgebucht. Weitere Informationen über die private Nachmittagsbetreuung können Sie bei der Leiterin der Einrichtung, Frau Christine Heiler, erfragen.

Kontakt

Kindergarten Hagenstraße
Ansprechpartnerin: Frau Christine Heiler
Hagenstraße 1
64683 Einhausen
06251 56868
E-Mail schreiben

Kindergarten Virtuell

Hier kommen sie direkt zur Bildergalerie der Einrichtung.

Volltextsuche

Anschrift & Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung Einhausen
Marktplatz 5
64683 Einhausen

06251 9602-0
06251 9602-770
E-Mail schreiben

Verwaltung:
  • Montag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch:Nach Vereinbarung
  • Donnerstag:08:00 bis 12:00 Uhr
    16:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag:08:00 bis 12:00 Uhr
Bürgerbüro:
  • Montag:08:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch:Nach Vereinbarung
  • Donnerstag:07:00 bis 19:00 Uhr
  • Freitag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Jeden 1. und 2. Samstag08:00 bis 12:00 Uhr