JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Kiga Weschnitzwichtel

Informationen:

Der Kindergarten "Weschnitzwichtel" in der Bibliser Straße stellt insgesamt 100 Betreuungsplätze zur Verfügung. Nach der Erweiterung im Jahr 2015 ist er mit der Einrichtung Friedenstrasse die größte Betreuungseinrichtung der Gemeinde Einhausen. Die Einrichtung verfügt über zwei Kinderkrippen, zwei  altersgemischte Gruppen sowie eine Kindergartengruppe. 

 

 

Eingangsbereich
Eingangsbereich
Fräulein Flauschig & Sonnenschein
Fräulein Flauschig & Sonnenschein

Öffnungszeiten & Betreuung

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr

  • Klientel:  Kinder ab 1 Jahr bis Schuleintritt
  • Rahmenkapazität: 100 Plätze
  • Betreuung für Kinder unter drei Jahren: Ja
  • Kapazität für Kinder unter drei Jahren : 34 Plätze, davon max. 24 Plätze für Kinder unter zwei Jahren.
  • Betreuung: 4 bis 7 Stunden im Rahmen der Öffnungszeit wählbar
  • Maximale Betreuung: 7 Stunden
  • Mittagessen: Wird angeboten
  • Anzahl Gruppen: 5

Der Kindergarten „Weschnitzwichtel“ bietet zusätzlich noch eine private Nachmittagsbetreuung dienstags und mittwochs in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr an. Die Gemeinde unterstützt diese Privatinitiative, die seit Jahren erfolgreich in Betrieb ist.

Private Nachmittagsbetreuung

Ergänzend zu dem Betreuungsangebot der Gemeinde Einhausen wird in der Einrichtung Weschnitzwichtel  auch die Möglichkeit einer zusätzlichen, privaten Nachmittagsbetreuung angeboten.

Für einen Betrag von 70 € findet dienstags und mittwochs eine Betreuung von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Die Betreuung wird von der Erzieherinnen der Einrichtung in der Einrichtung durchgeführt.

Ab Januar 2017 wird dieses Angebot ergänzt. Zu diesem Zeitpunkt wird auch donnerstags und freitags von 14:00 bis 16:30 Uhr eine Betreuung angeboten. Die Konditionen sind analog zum bisherigen Angebot.

Somit haben Eltern dann die Möglichkeit, bei Inanspruchnahme beider Module, ihre Kinder dienstags bis freitags von 14:00 bis 16:30 Uhr zusätzlich betreuen zu lassen. Die Kosten hierfür belaufen sich dann auf 140 €.

Aufgrund der geringen  Gruppengröße findet in dieser Zeit eine intensive und familiäre Betreuung statt. Bei schönen Wetter stehen regelmäßige Ausflüge auf der Tagesordnung.

Das Angebot gilt für alle Kinder ab 2 Jahren, die die Einrichtung besuchen. Die Gebühr für diese Zusatzbetreuung wird mit den Grundgebühren von der Gemeinde abgebucht. Weitere Informationen über die private Nachmittagsbetreuung können Sie bei der Leiterin der Einrichtung, Frau Birgit Grimm, erfragen.   

Einige Worte der Leiterin zur Konzeption der Einrichtung

In unserem Kindergarten Weschnitzwichtel, der im Oktober 2008 sein 10-jähriges Bestehen feiert, wird die offene Arbeit praktiziert.

Die baulichen Voraussetzungen sind geradezu prädestiniert für diese Art der pädagogischen Arbeit. Den Kindern geben wir im ganzen Haus Freiraum um sich auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln. Während des Freispieles gibt es in den verschiedenen Erfahrungsräumen die Möglichkeit zum Basten, Malen, Formen und Werken mit Ton und Holz. Experimentieren, Bauen, Rollenspiele, Gesellschaftsspiele, Musik hören, Bücher betrachten, den Bewegungsdrang im Turnraum oder im Garten auszuleben gehören ebenfalls dazu. Auch nutzen wir die wunderschöne Lage unseres Hauses, hautnah an der Natur, gerne für Spaziergänge und kleine Wanderungen.

Das Freispiel unterstützt das Kind in seiner Selbstständigkeit und regt es zu eigenen Entscheidungen an. Bei Konflikten untereinander lernen die Kinder mit Unterstützung der Erzieherin nach eigenen Lösungen zu suchen und Kompromisse einzugehen. Sie erkennen Regeln und Grenzen und achten auf deren Einhaltung. Wir wollen die Bedürfnisse der Kinder wahrnehmen und ihnen gaben was sie brauchen. Wir ermutigen sie Dinge selbst auszuprobieren. Die Entscheidung iin welchen Erfahrungsraumund mit welcher Bezugsperson die Kinder am Vormitag spielen, erfordert von ihnen viel Mut, Vertrauen und Entscheidungsfreude.

Alle diese Eigenschaften machen die Kinder stark und flexibel für das Leben.

Auch in der offenen Arbeit gibt es zwei Stammgruppen, die sich immer nach dem Freispiel zusammenfinden. Dort findet dann ein pädagogisches Angebot seitens der Erzieherinnen statt, das unsere vier pädagogischen Ziele, Bewegung, Kreativität, Sprache und Selbstständigkeit anregen und fördern soll. Natürlich werden auch Geburtstage der Kinder und andere gruppeninterne Ereignisse gebührend gefeiert.

Jeden Tag halten wir uns, unabhängig vom Wetter, auch draußen auf. In unserem Kindergarten lernt das Kind alle pädagogischen Fachkräfte und Mitarbeiterinnen kennen und erlebt einen verantwortungsvollen Umgang zwischen Erwachsenen und Kindern.

Alles zum Wohl der Kinder zu tun, heißt für uns auch eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen. Darum sind uns Elterngespräche wichtig, da wir alle Erfahrungen, Ideen und auch von den verschiedenen Ansichten zu Fragen der Erziehung der Kinder profitieren. Wir wollen uns gegenseitig ergänzen und unterstützen.

Dies ist nur ein kleiner Einblick in unserer Arbeit mit den Kindern bei den "Weschnitzwichteln". Man kann sich gerne einmal persönlich in unserem Haus umschauen.

Kontakt

Kindergarten Weschnitzwichtel
Ansprechpartnerin: Frau Birgit Grimm
Bibliser Straße 39
64683 Einhausen
06251 943897
E-Mail schreiben

Kindergarten virtuell

Hier gelangen Sie zur Bildergalerie der Einrichtung.

Volltextsuche

Anschrift & Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung Einhausen
Marktplatz 5
64683 Einhausen

06251 9602-0
06251 9602-770
E-Mail schreiben

Verwaltung:
  • Montag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch:Nach Vereinbarung
  • Donnerstag:08:00 bis 12:00 Uhr
    16:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag:08:00 bis 12:00 Uhr
Bürgerbüro:
  • Montag:08:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch:Nach Vereinbarung
  • Donnerstag:07:00 bis 19:00 Uhr
  • Freitag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Jeden 1. und 2. Samstag08:00 bis 12:00 Uhr