Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
Einhausen
einfach lebenswert
info
Gebühren & Beiträge

Hauptbereich

Im Überblick

Die wichtigstem Gebühren der Gemeinde Einhausen auf einen Blick!

Abwassergebühren

  • Schmutzwasser 2,40 €/cbm
  • Niederschlagswasser 0,65 €/qm

Gebühren Bürgerhaus

Für die Nutzung der Räumlichkeiten des Bürgerhauses werden tägliche Gebühren, gestaffelt nach Nutzungszeit, erhoben. Die Gebühren betragen:

Bei einer Nutzung von max. 2 Stunden:

  • 17,00 € Saal EG
  • 11,00 € Küche EG
  • 5,00 € Raum 1 EG
  • 8,00 € je Raum 2 bis 4 OG

Bei einer Nutzung von max. 4 Stunden:

  • 34,00 € Saal EG
  • 22,00 € Küche EG
  • 10,00 € Raum 1 EG
  • 16,00 € je Raum 2 bis 4 OG

Bei einer Nutzung von max. 6 Stunden:

  • 51,00 € Saal EG
  • 33,00 € Küche EG
  • 15,00 € Raum 1 EG
  • 24,00 € je Raum 2 bis 4 OG

Bei einer Nutzung von mehr als 6 Stunden:

  • 68,00 € Saal EG
  • 44,00 € Küche EG
  • 20,00 € Raum 1 EG
  • 32,00 € je Raum 2 bis 4 OG

Gewerbesteuer

  • Hebesatz 395 v. Hundert

Grillhüttte

  • Einheimische 50,00 €/Tag
  • Auswärtige 80,00 €/Tag

Grundsteuer A

  • Hebesatz 390 v. Hundert

Grundsteuer B

  • Hebesatz 400 v. Hundert

Halbmassverbandsbeitrag

Halbmassverbandsbeitrag 20%:

  • für land- und forstwirtschaftlichen Grundbesitz Grundsteuer B  360%
  • für bebauten und unbebauten Grundbesitz im Ortsbereich

Der Meßbetrag wird durch das Finanzamt festgesetzt und mit dem Hebesatz der Gemeinde multipliziert. Die Festsetzung bezieht sich immer für ein Kalenderjahr.

Hundesteuer

 Gebühren:

  • 1. Hund 65,00 €/Jahr
  • 2. Hund 90,00 €/Jahr
  • 3. Hund 110,00 €/Jahr
  • Kampfhund 732,00 €/Jahr
  • Ein als gefährlicher Hund eingestuftes Tier 732,00 €/Jahr

Als gefährliche Hunde gelten:

  • Hunde, die durch Zucht, Haltung, Ausbildung oder Abrichtung eine über das natürliche Maß hinausgehende Kampfbereitschaft, Angriffslust, Schärfe oder eine andere in ihren Wirkungen vergleichbare, mensch- oder tiergefährdende Eigenschaft besitzen,
  • Hunde, die einen Menschen gebissen oder in Gefahr drohender Weise angesprungen haben, sofern dies nicht aus begründetem Anlass geschah,
  • Hunde, die ein anderes Tier durch Biss geschädigt haben, ohne selbst angegriffen worden zu sein, oder die einen anderen Hund trotz dessen erkennbarer artüblicher Unterwerfungsgestik gebissen haben,
  • Hunde, die durch ihr Verhalten gezeigt haben, dass sie unkontrolliert andere Tiere hetzen oder reißen, oder
  • aufgrund ihres Verhaltens die Annahme rechtfertigen, dass sie Menschen oder Tiere ohne begründeten Anlass beißen.

Solche gefährlichen Hunde sind insbesondere Hunde folgender Rassen und Gruppen sowie deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden:

  1. Pitbull-Terrier oder American Pitbull Terrier
  2. American Staffordshire-Terrier oder Staffordshire Terrier
  3. Staffordshire-Bullterrier
  4. Bullterrier
  5. American Bulldog
  6. Dogo Argentino
  7. Fila Brasileiro
  8. Kangal (Karabash)
  9. Kaukasischer Owtscharka und
  10. Rottweiler; dies gilt nicht, soweit Hunde dieser Rasse schon vor dem 31.12.2008 gehalten wurden oder Nachkömmlinge dieser Rasse am 31.12.2008 bereits erzeugt waren und ihre Haltung durch die Halterin oder den Halter bis spätestens 30.06.2009 bei dem Bürgermeister der Gemeinde Einhausen als örtlicher Ordnungsbehörde schriftlich angezeigt worden ist. 

Wasserbezugsgebühren

  • 0,97 €/cbm zzgl. MwSt.
zum Seitenanfang