JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Rathaus Aktuell

Autor: Stefan Grimm
Artikel vom 25.04.2017

Stellenausschreibung Bauamt Gemeindeverwaltung

Die Gemeinde Einhausen hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung der Bauabteilung folgende Position zu besetzen:

Mitarbeiter/in mit 20 Wochenstunden, befristet bis zum 31.12.2019.


Voraussetzungen:
• technische Ausbildung, z.B. staatlich geprüfter Bautechniker/in, Bauzeichner/in, Architektur-/Bauingenieurstudium oder eine vergleichbare technische Ausbildung vorzugsweise mit Kenntnissen in der Betriebswirtschaft und in der öffentlichen Verwaltung
oder
• ein/e Verwaltungsfachangestellte/r aus dem kommunalen Bereich mit langjährigen Erfahrungen im Bereich Bau.

Zu den Aufgabenschwerpunkten der ausgeschriebenen Stelle gehören:
• allgemeine Tätigkeiten in einer Bauverwaltung auch die baufachliche Betreuung des Gebäudebestandes, insbesondere Mitwirkung und Überwachung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen sowie Organisation und Betreuung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
• Ausschreibung, Bauleitplanung, Bauüberwachung und Abrechnung von Projek-ten
• Rechnungsprüfung und Kostenkontrolle im Bauwesen, Haushaltstechnische Überwachung
• Bearbeitung von Bauanträgen und Bauvoranfragen
• Beratung der privaten Antragsteller und Antragstellerin bzw. Planerinnen und Planern in Fragen der Bauleitplanung bzw. des städtebaulichen Einfügens sowie der Erschließung
• selbständige Betreuung und Überwachung von Ingenieurbüros
• Wahrnehmung der Bauherrenfunktion und Steuerung eigener Projekte
• Stellungnahmen zu Bauanträgen, Planfeststellungsverfahren und weiteren Fachplanungen
• Abschluss von Ingenieurverträgen nach HOAI
• Darstellung sämtlicher Vorgänge zu den GIS-basierten Anwendungen
• Durchführung bzw. Überwachung der Kontroll- und Dokumentationspflichten im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht.
• Zusammenarbeit mit Fachplanern und Erschließungsträgern bei der Erschließung von Neubaugebieten.
• Zusammenarbeit mit Zweckverbänden bei anstehenden Tiefbaumaßnahmen

Wir erwarten von Ihnen:
• Technische Ausbildung, z.B. staatlich geprüfter Bautechniker/in, Bauzeichner/in, Architektur-/Bauingenieurstudium oder eine vergleichbare technische Ausbildung vorzugsweise mit Kenntnissen in der Betriebswirtschaft und in der öffentlichen Verwaltung
oder
• ein/e Verwaltungsfachangestellte/r aus dem kommunalen Bereich mit Erfahrungen im Bereich Bau.

• Fachwissen im Bereich von Hochbauten, der HOAI sowie der einschlägigen Vergabevorschriften (VOB, VOL, VOF)
• Organisationsgeschick, Kostenbewusstsein, Kontaktfreudigkeit und Souveränität im Umgang mit Bürgern und Firmen
• Führerschein Klasse B/BE (ehemals Klasse 3)
• gute Kenntnisse im Vergaberecht, VOB, VOL und VOF
• gute Kenntnisse in MS-Office
• Kenntnisse im Bereich GIS (Geographisches Informationssystem) sind wünschenswert.

Wir bieten Ihnen:
• die Mitarbeit in einem engagierten Team mit einer interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeit mit einer Leistungsgerechten Bezahlung nach dem TVöD bis Entgeltgruppe 09. Die Stelle umfasst 20 Wochenstunden und ist bis zum 31.12.2019 befristet.

Haben Sie Lust dabei zu sein? Dann erwarten wir ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, die Sie bis spätestens 22.05.2017 an untenstehende Anschrift senden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch auf elektronischem Wege entgegen:

Gemeindeverwaltung Einhausen
Marktplatz 5
64683 Einhausen
E-Mail: Ida.Decker(@)Einhausen.de

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Personalabteilung unter der Rufnummer 06251-960231 zur Verfügung.

Volltextsuche

Anschrift & Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung Einhausen
Marktplatz 5
64683 Einhausen

06251 9602-0
06251 9602-770
E-Mail schreiben

Verwaltung:
  • Montag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch:Nach Vereinbarung
  • Donnerstag:08:00 bis 12:00 Uhr
    16:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag:08:00 bis 12:00 Uhr
Bürgerbüro:
  • Montag:08:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch:Nach Vereinbarung
  • Donnerstag:07:00 bis 19:00 Uhr
  • Freitag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Jeden 1. und 2. Samstag08:00 bis 12:00 Uhr