JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Rathaus Aktuell

Autor: Sebastian Burk
Artikel vom 03.03.2017

80 Jahre Einhausen

Das kleine Jubiläum

Groß-Kundgebung 1937 - Feier zur Entstehung der Gemeinde Einhausen

Im Rahmen der ersten deutschen Gebietsreform und auf Beschluss des Reichsstatthalters von Hessen wurde im Jahre 1937 verfügt, dass die beiden Gemeinden Groß-Hausen und Klein-Hausen zur Gemeinde Einhausen zusammengelegt werden.

Dieses historische Ereignis möchte die Gemeinde in kleinem Rahmen feiern. Dazu wird es am ersten Aprilwochenende eine offizielle Feierstunde, sowie einen Tag im Zeichen des historischen Einhausens geben. Eine Bilderausstellung, Schau-Handwerk mit Vorführungen und Videos, in denen Zeitzeugen berichten sollen die Ortsgeschichte lebendig werden lassen.

 

Am Samstag, den 1. April, führt Bürgermeister Helmut Glanzner mit einer digitalen Präsentation durch 80 Jahre Ortsgeschichte und Weltgeschehen. Musikalisch umrahmt wird der Abend durch das Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr und die Künstlerin Mimi Grimm.

Am Sonntag, den 2. April, bildet das historische Treiben im Ort den Mittelpunkt. Schau-Handwerker führen ihre Arbeiten vor, die Landfrauen aus Biblis-Nordheim färben Ostereier nach alter Tradition und laden zum Mitmachen ein. In einem Geschichtsvortrag beleuchtet Kurt Müller vom Verein für Heimatgeschichte Erkenntnisse aus der Zeit der Zusammenführung und Albert Herrmann stellt seinen Erstlingsroman "Wendels Träume" vor - der wesentlich in Einhausen spielt.

Das Programm zum Download

Volltextsuche

Anschrift & Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung Einhausen
Marktplatz 5
64683 Einhausen

06251 9602-0
06251 9602-770
E-Mail schreiben

Verwaltung:
  • Montag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch:Nach Vereinbarung
  • Donnerstag:08:00 bis 12:00 Uhr
    16:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag:08:00 bis 12:00 Uhr
Bürgerbüro:
  • Montag:08:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag:08:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch:Nach Vereinbarung
  • Donnerstag:07:00 bis 19:00 Uhr
  • Freitag:08:00 bis 12:00 Uhr
  • Jeden 1. und 2. Samstag08:00 bis 12:00 Uhr